Ernährungsmedizin

Ernährungsmedizin, Ernährungsberatung, Ernährungstherapie

Orthomolekulare Therapie

Im Rahmen der orthomolekularen Therapie wird der Körper durch die Gabe von Mikronährstoffen unterstützt. Es besteht die Möglichkeit, die Versorgung mit Mikronährstoffen im Blut zu überprüfen. Defizite können dann gezielt ausgeglichen werden. Auch die vorbeugende Gabe von Mikronährstoffen kann nützlich sein.

Wann ist eine Behandlung sinnvoll?

  • bei Infektanfälligkeit
  • unter Dauerstress
  • bei Verdauungsproblemen
  • bei Makula-Degeneration
  • bei Herz-Kreislauf-Krankheiten
  • allgemeine Gesundheitsvorsorge
  • Säure-Basen-Therapie